Die Cinque Terre mit den Ortschaften Riomaggiore, Manarola, Coniglia, Vernazza und Monterosso vereinen Kultur, Geschichte und unglaubliche jahrhundertelange.
Die Cinque Terre mit den Ortschaften Riomaggiore, Manarola, Coniglia, Vernazza und Monterosso vereinen Kultur, Geschichte...

Cinque Terre


Prenota ora
Fornito da Booking.com

E-mail: 
Ankunft:

Auskunft:


N° zimmer:
Personen:  
Kinder:    Alter:

Staatsangehörigkeit:




Die gegend

Cinque Terre

Die Cinque Terre mit den Ortschaften Riomaggiore, Manarola, Coniglia, Vernazza und Monterosso vereinen Kultur, Geschichte und unglaubliche jahrhundertelange Anstrengung der Einwohner, um diese Gegend bewohnbar zu machen (es wurden Trockenmauern mit einer Länge von mehreren tausend Metern auf unwegsamen Gelände errichtet).
Mensch und Natur kreierten in vollständiger Harmonie eine einzigartige Landschaft, die heute ein Vermögen der Allgemeinheit ist.


Portovenere

Der antike Hafen "Portus Veneris" liegt am äussersten Ostende des Golfs von La Spezia und ist heute einer der eindruckvollsten Orte der Küste La Spezias. Hier kann man am charakteristischen „Carugio" entlanggehen, eine typische enge und gewundene Strasse, die den höher gelegenen Dorfteil Porto Veneres durchquert.
Wenn man auf dem „Carugio" promeniert, stösst man immer wieder auf malerische Treppen (sie werden "Capitoli" genannt), die das Dorf mit dem Meer verbinden. Man geht an Lokalen, typischen Wirtshäusern aber auch Handwerkstätten vorbei.


Lerici

Lerici ist ein berühmtes Sommer- und Winteraufenthaltsort, das in einer malerischen Bucht des sogenannten Golfs der Dichter liegt - von Byron, Shelley, Lawrence and Virginia Woolf geliebt.
Das bezaubernde Landschaft, das gesunde Klima und das saubere Meer bieten einen ruhigen, angenehmen und gelegenheitsreichen Urlaub: Sonnenbräune, Schwimmen, Segeln, erholende Spaziergänge in die Gegend, Golf, Tennis, Schwimmbad usw.

 

Das Consorzio Marittimo "5 Terre Golfo dei Poeti“

Navigazione Golfo dei PoetiDas Consorzio hat 16 Schiffe unterschiedlicher Größe und Kapazität, mit denen es Passagierverkehr ab La Spezia, Lerici und Portovenere zu den einzelnen Orten der Cinque Terre wie auch anderen Orten an der Ostriviera wie beispielsweise Levanto, Bonassola, Deiva Marina, Moneglia und Portofino durchführt. Außerdem gibt es Verbindungen von La Spezia und Portovenere aus zur Insel Palmaria. Während der Sommersaison fahren die Schiffe auch ab Marina di Carrara, Marina di Massa, Forte dei Marmi und Viareggio in die Cinque Terre und nach Portofino.


Via XX Settembre, 211 19122 La Spezia - Italia Cellulare: 333.2808002 Fax: 0187.778305 info@locandagolfoecinqueterre.it P.IVA 01196340119